Insolvenzinformation vom 13.09.2017

KSV1870 SmartBonus
 
Basisdaten
KSV1870 Nummer:1688050
Schuldner:Michaela Margarethe Kreuzer, geb. 31.05.1979, "Cafe Maruli 2" Privat: Trattnigstraße Nr. 4/2, 9020 Klagenfurt,
Adresse:9020 Klagenfurt, Paracelsusgasse 14-16
Insolvenzart:Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung
Insolvenznummer:162671
Antragsteller:Schuldner
Gericht:LG-Klagenfurt
Geschäftszahl:40 S 42/17t
Eröffnung:13.09.2017
Anmeldefrist:09.10.2017
Tagsatzung:09.10.2017; 14:00 Uhr; VHS 225/ II. Stock
Tagsatzungsart:1. Gläubigerversammlung und Berichtstagsatzung
Tagsatzung:23.10.2017; 11:00 Uhr; VHS 225/ II. Stock
Tagsatzungsart:Allgemeine Prüfungstagsatzung
Die Sanierungsplantagsatzung wird gesondert bekannt gegeben.
betroffene Gläubiger:ca. 27
Sanierungsverwalter:Mag. Philipp Tschernitz Rechtsanwalt
9020 Klagenfurt, Waaggasse 18/2
 
Vermögenssituation

Aktiva:        EUR 233.555,--
Passiva:     EUR 366.968,--

 
Sanierungsvorschlag
Die Insolvenzgläubiger erhalten eine Quote von 30% zahlbar wie folgt: 5% binnen 30 Tagen ab Annahme, nicht jedoch vor rechtskräftiger Bestätigung des Sanierungsplanes, weitere 5% jeweils am 31.03.2018, 31.07.2018, 31.12.2018, 30.04.2018 und 31.08.2019 nach Annahme des Sanierungsplanes.
 
Weitere Unternehmensdaten
Branche:60% der Tätigkeit Cafehäuser Önace 56103
Branche:40% der Tätigkeit Instandhaltung und Reparatur von Kraftwagen Önace 45200
Tätigkeitsbereich:Betrieben werden ein Wettcafe sowie Wartung und Pflege von Kraftfahrzeugen.
Gründungsjahr:2008
UID-Nummer:ATU 64447067
 
Bekannte Standorte (auch ehemalige)
Firmensitz9020 Klagenfurt, Paracelsusgasse 14
Filiale9020 Klagenfurt, St. Peterstraße 31a
Adresse laut Edikt9020 Klagenfurt, Paracelsusgasse 14-16
 
Der vorliegende Sanierungsplanvorschlag entspricht den gesetzlichen Mindesterfordernissen und ist daher nach Einschätzung des KSV1870 nur ein Formalanbot. Wir werden uns für eine deutliche Verbesserung des Zahlungsvorschlages einsetzen und zumindest eine Änderung der Zahlungsmodalitäten fordern. Ob auch eine höhere Sanierungsplanquote realisierbar erscheint, werden wir ebenfalls prüfen.
 
Als Einzelunternehmerin haftet die Schuldnerin persönlich für die Verbindlichkeiten aus dem Unternehmensbetrieb. Es wird daher zu prüfen sein, ob Privatvermögen vorhanden ist, welches zur Mitfinanzierung des Sanierungsplans herangezogen werden kann.
 
Es ist beabsichtigt, die Finanzierungsgrundlage für die Erfüllung des Sanierungsplans aus dem Fortbetrieb des Unternehmens zu erwirtschaften. Der KSV1870 wird das diesbezüglich bereits vorgelegte Fortführungs- und Finanzierungskonzept in enger Zusammenarbeit mit der Insolvenzverwaltung überprüfen.
 
Der KSV1870 ist bemüht, rechtzeitig bis zur Sanierungsplantagsatzung die Grundlagen für die abschließende Beurteilung des Falles zu schaffen. Erfahrungsgemäß werden die Prüfergebnisse aber erst so knapp vor dieser Tagsatzung vorliegen, dass vor dem Verhandlungstermin ein schriftlicher Bericht an Sie nicht mehr möglich sein wird. Wir werden den Fall auf Grundlage der Prüfergebnisse mit all unserer Erfahrung beurteilen, um ein schadensminimierendes Ergebnis für Sie zu erzielen.
Wenn Sie bereit sind, sich der Fallbeurteilung des KSV1870 anzuschließen, müssen Sie nichts weiter unternehmen. Wir nehmen dann an, dass Sie uns zur bestmöglichen Wahrung Ihrer Interessen ermächtigen.
Wenn Sie aber bestimmte Bedingungen für die Annahme des Sanierungsplans stellen, oder aus grundsätzlichen Überlegungen dagegen stimmen wollen und damit für die Überleitung in ein Konkursverfahren eintreten, bitten wir um Ihre entsprechende schriftliche Stellungnahme bis längstens 14 Tage vor dem Tagsatzungstermin.
Vom Ergebnis der Sanierungsplantagsatzung werden wir allen Auftraggebern mit einem Rundschreiben berichten. Wir werden dann auch eine Empfehlung für die Forderungsbewertung geben.
 
Jetzt die KSV1870 Insolvenzvertretung nutzen
 
 
Die Kosten der Insolvenzvertretung entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Preisliste Unternehmensinsolvenzvertretung
 
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da.
Tanja-Nicole Hutter
e-mail: hutter.tanja-nicole@ksv.at
T: 050 1870 DW 6015

Diese Informationen sind nur für Ihren internen Firmengebrauch bestimmt und unterliegen sowohl den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des KSV1870 als auch den Bestimmungen Ihres Vertrages.
Nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetztes dürfen die übermittelten Informationen nur für den Zweck verarbeitet oder genutzt werden, für dessen Erfüllung sie angefordert wurden. Die Verarbeitung oder Nutzung für andere Zwecke oder für Zwecke Dritter ist ausgeschlossen.

ZVR-Zahl 175263718
Copyright © KSV1870
Download PDF   Drucken
Icon SERVICELINKS