Insolvenzinformation vom 13.06.2018

KSV1870 SmartBonus
 
Basisdaten
KSV1870 Nummer:7755263
Schuldner:Ing. Erwin Zauner geb. 07.05.1954 Unternehmer wohnhaft ebenda
Adresse:3508 Paudorf, Oberer Waldweg 121 - Krustetten
Insolvenzart:Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung
Insolvenznummer:166653
Antragsteller:Schuldner
Gericht:LG-Krems
Geschäftszahl:9 S 17/18z
Eröffnung:13.06.2018
Anmeldefrist:06.08.2018
Tagsatzung:22.08.2018; 09:00 Uhr; Saal A
Tagsatzungsart:1.Gläubigerversammlung, Prüfungstagsatzung und Berichtstagsatzung
Tagsatzung:05.09.2018; 09:00 Uhr; Saal A
Tagsatzungsart:Sanierungsplantagsatzung
betroffene Gläubiger:11
Masseverwalter:Dr. Christoph Sauer Rechtsanwalt
3500 Krems Donau, Gartenaugasse 1
 
Insolvenzursachen
Derzeit liegen noch keine Schuldnerangaben zu den Insolvenzursachen vor. Der Masseverwalter wird im Zuge seiner Prüftätigkeit auch der Frage nachgehen, welche Umstände zur Insolvenz geführt haben. Zum Teil dürften aber persönliche Haftungen bestehen.
 
Vermögenssituation
Derzeit liegt noch kein Vermögensstatus vor. Der Masseverwalter hat bereits mit der Erfassung, Sicherung und Bewertung des Schuldnervermögens begonnen. Lediglich bekannt ist, dass 11 Gläubiger mit Forderungen von rund EUR 327.000,-- betroffen sein dürften.
 
Sanierungsvorschlag
20 % innerhalb von zwei Jahren ab Annahme.
Dabei handelt es sich um das gesetzlich vorgesehene Mindestanbot, sodass aus Sicht des KSV1870 vorerst nur ein reines Formalanbot vorliegt. Wir werden im Interesse der Gläubiger prüfen, in welcher Weise der vorliegende Zahlungsvorschlag verbessert werden kann.
 
Weitere Unternehmensdaten
Branche:100% der Tätigkeit Private Haushalte mit Hauspersonal Önace 97000
 
Bekannte Standorte (auch ehemalige)
Firmensitz3508 Krustetten, Oberer Waldweg 121
Adresse laut Edikt3508 Paudorf, Oberer Waldweg 121 - Krustetten
 
Der Insolvenzverwalter wird nunmehr zu prüfen haben, ob beziehungsweise in welchem Umfang Anfechtungspotenzial bezüglich vor Insolvenzeröffnung gesetzter Rechtshandlungen besteht. Erst nach Vorliegen der diesbezüglichen Prüfergebnisse wird eine fundierte Beurteilung des Sanierungsplanvorschlages möglich sein.
 
Der KSV1870 ist bemüht, rechtzeitig bis zur Sanierungsplantagsatzung die Grundlagen für die abschließende Beurteilung des Falles zu schaffen. Erfahrungsgemäß werden die Prüfergebnisse aber erst so knapp vor dieser Tagsatzung vorliegen, dass vor dem Verhandlungstermin ein schriftlicher Bericht an Sie nicht mehr möglich sein wird. Wir werden den Fall auf Grundlage der Prüfergebnisse mit all unserer Erfahrung beurteilen, um ein schadensminimierendes Ergebnis für Sie zu erzielen.
Wenn Sie uns beauftragen und bevollmächtigen handeln wir in Ihrem Interesse und ausschließlich nach Ihren Weisungen. Soferne Sie aber eine einfache Abwicklung bevorzugen und uns keine besonderen Weisungen v.a. hinsichtlich angebotener Sanierungs- und Zahlungspläne erteilen, nehmen wir an, dass Sie den KSV1870 ermächtigen, auch in Ihrem Namen eine für die Gläubiger akzeptable Lösung zu verhandeln.
Vom Ergebnis der Sanierungsplantagsatzung werden wir allen Auftraggebern mit einem Rundschreiben berichten. Wir werden dann auch eine Empfehlung für die Forderungsbewertung geben.
 
Jetzt die KSV1870 Insolvenzvertretung nutzen
 
 
Die Kosten der Insolvenzvertretung entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Preisliste Unternehmensinsolvenzvertretung
 
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da.
Brigitte Dostal
e-mail: dostal.brigitte@ksv.at
T: 050 1870-8416

Diese Informationen sind nur für Ihren internen Firmengebrauch bestimmt und unterliegen sowohl den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des KSV1870 als auch den Bestimmungen Ihres Vertrages.
Nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetztes dürfen die übermittelten Informationen nur für den Zweck verarbeitet oder genutzt werden, für dessen Erfüllung sie angefordert wurden. Die Verarbeitung oder Nutzung für andere Zwecke oder für Zwecke Dritter ist ausgeschlossen.

ZVR-Zahl 175263718
Copyright © KSV1870
Download PDF   Drucken
Icon SERVICELINKS